Presentation

Presentation

FEPTO
Föderation Europäischer Psychodrama Ausbildungsinstitute

Zweck

Die Föderation unterstützt die Entwicklung der Psychodrama-Ausbildung in Europa und den Mittelmeerländern. Sie fördert den wissenschaftlichen und sozialen Austausch zwischen Trainern und Ausbildungsinstituten, die Festlegung von Mindest-Ausbildungsstandards und ethischen Richtlinien sowie entsprechende Forschung. Mehr > Verfassung

Mitglieder

FEPTO ist eine Föderation von Organisationen. Es gibt drei Typen von Mitgliedern: Die individuellen Gründungsmitglieder von FEPTO, die Psychodrama-Ausbildungs- Organisationen, und Organisationen, die die Erlaubnis und Zertifizierung der PsychodramatikerInnen vornehmen. 40 Gründungsmitglieder konstituierten die Föderation. Sie brachten ihre und andere Organisationen als Mitglieder ein und so hatten wir im Mai 2016 78 Ausbildungsorganisationen und 9 Akkreditierungsorganisationen. Die Mitglieder kommen aus 27 europäischen und Mittelmeerländern: Belgien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Israel, Italien, Lettland, Lituaen, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Poland, Portugal, Russland, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Spanien, Türkei, Ungarn und Ukraine.
Mehr > Mitgliederliste

Die bisherigen Präsidenten waren Giovanni Boria (1996-2000), Renée Oudijk (2000-2002), Judith Teszáry (2002-2008), Jutta Fürst (2008-2010), Horatiu Nil Albini (2010-2012), Gabriela Moita (2012-2013), Eduardo Verdu (2013-2014), Leandra Perrotta (2014-2015), Johannes Krall (2015-2017) und Nikolaos Takis (2017-2019).

Ehrenmitglieder sind Anne Ancelin Schützenberger, Pierre Fontaine, Grete Leutz, Marcia Karp, Zerka T. Moreno, Eva Røine und Ildikó Mävers.

Dorothy Langley, Eva Fahlström-Borg, Chantal Nève Hanquet, Monika Westberg und Leni Verhofstad-Denéve: Life Time Achievement Award wurde erteilt.
Maurizio Gasseau and Horatiu Nil Albini: FEPTO Excellence Award wurde erteilt.

Rat

Die Ratsmitgieder werden von der Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt. Der Rat wählt den Geschäftsführenden Vorstand und die Kommissionsmitglieder. Der im Juni 2017 gewählte Rat ist so zusammengesetzt:

Präsident: Nikolaos Takis (GR) president@fepto.com
Vizepräsident: Krzysztof Mariusz Cieplinski (PL) vicepresident@fepto.com
Schriftführer: Anna Cruz (PT) secretary@fepto.com
Schatzmeisterin: Chantal Nève-Hanquet (BE) hanquetchantal@gmail.com
Mitglieder Komitee: Kerstin Jurdell (SE) membership@fepto.com
Jahrestagung Komitee: Kerstin Jurdell (SE)   annualmeeting@fepto.com
Ausbildungs Komitee: Reijo Kauppila (FI) training@fepto.eu
Kommunikation Komitee: Katerina Ilieva (BG) vicepresident@fepto.com
Forschungs Komitee:   Johannes Krall (AT) hannes.krall@aau.at
Entwicklungs und Network Komitee: Fred Dorn  (DE)  development@fepto.com
Ethikkomitee und Internationale Angelegenheiten: Judith Teszáry (SE) jteszary@gmail.com

Aktivitäten

Jahrestagung und Mitgliederversammlung (5 Tage): 1993 Stockholm (SE), 1994 Oxford (UK), 1995 Louvain (BE), 1996 Louvain (BE), 1997 Sulzano (IT), 1998 Diez (DE), 1999 Sevilla (ES), 2000 Budapest (HU), 2001 Grasse (FR), 2002 Sofia (BG), 2003 Estoril (PT), 2004 Helsinki (SF), 2005 Wien (AT), 2006 Cluj-Napoca (RO), 2007 Izmir (TR), 2008 Glasgow (UK), 2009 Ghent (BE), 2010 Kovacica (SP), 2011 Neve Shalom (IL), 2012 Oslo (NO), 2013 Santander (ES), 2014 Obidos (PT), 2015 Bonn (DE), 2016 Marathon (GR), 2017 Sigtuna (SE). Die Mitgliederzahl nahm von 29 auf 113 zu.

Bei den Treffen stehen Themen der Psychodrama-Ausbildung im Vordergrund. Bisherige Themen: Werte; Wurzeln und Flügel; Von der Ausbildung zur Praxis; Supervision; Vertauen, Ethik und Kraft der Praxis; Bridge over Troubled Water-Integration der Gegensätze erlaubt Unterschiede; Apollo mit Dionysos- Theorien in der Praxis. Das Treffen hat einen wissenschaftlichen und einen wichtigen organisatorischen Teil, bietet aber auch Raum für eine halbtägige Exkursion, um Kollegen und das Land in entspannter Weise kennen zu lernen sowie ein vom Gastland organisierter Veranstaltungsabend.

Begleitkonferenz
In Verbindung mit der Jahrestagung organisiert FEPTO ein 2-3 tägige Konferenz mit Workshops, die von FEPTO-Ausbildern geleitet werden. Teilnehmen können Ausbilder, Auszubildende und PsychodramatikerInnen der Mitgliedsintitute. Die Konferenz ermöglicht es den Studenten, andere Trainer kennen zu lernen und sich mit Studenten anderer Ausbildungsinstitute auszutauschen. Eine Supervisionssitzung für Ausbilder wird ebenfalls organisiert. Im 2017 der FEPTO Student Psychodrama Award wurde erteilt zum Kristina Gotseva-Balgaranova.
Mehr > FEPTO Conference

Ratstätigkeiten
Der Rat trifft sich zweimal im Jahr für 2 bis 3 Tage, einmal im Frühjahr vor der Jahrestagung und einmal im Oktober-November. Eine ergänzende Vorstandssitzung findet im Februar statt. Diese Treffen werden mit Mailaustausch vorbereitet.

Komitees
Die Mitarbeit in den Komitees ist offen für interessierte Vertreter der Mitgliedsorganisationen. Die Vorsitzenden sind Vorstandsmitglieder. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung der verschiedenen Interessengebiete. Alle Komitees treffen sich auf der Jahrestagung und arbeiten im Jahr durch Mailaustausch.

Finanzen
Das Jahresbudget beläuft sich auf 8000-9000 €. Die Mitgliedsbeiträge sind das Einkommen. Ausgaben entstehen für Ratssitzungen, die Mitgliedschaft in internationalen Organisationen und für Druck und Versand des Newsletters. Für die Jahrestagung besteht ein Sonderbudget. Für Länder mit geringem Durchschnittseinkommengibt es Beitragsermäßigungen und Unterstützung für die Teilnahme an der Jahrestagung.

FEPTO News
Der Newsletter wird zwei bis dreimal im Jahr herausgegeben. Jede Ausgabe hat 16-24 Seiten und wird per Post an die FEPTO-Gründungsmitglieder und die Vertreter der Akkreditierungs- und Ausbildungsinstitute gesandt. Er stellt den Kontakt zwischen Mitgliedern und Rat dar und enthält daher viel Organisationsberichte, Ankündigungen und Fragebögen. Außerdem enthält er kurze Artikel sowie Neuigkeiten von itlgiederaktivitäten und Internationalen Organisationen.
Mehr > Newsletter

Website

Die jetzige Website (Webmaster Horatiu Nil Albini) wurde 2007 ins Netz gestellt. Die bisherige Website www.fepto.go.to (Webmaster Antonio Roma Torres) von 1997, in Zusammenarbeit mit der Psychodrama-Sektion von IAGP, ist weiterhin aktiv.

Ausbildung
FEPTO entscheidet über verbindliche Ausbildungsstandards für Ausbildungsinstitute und stellt empfohlene sowie verbindliche Richtlinien auf für den Ethik-Code in Kooperation mit den Mitgliedsinstituten.
Mehr > MTS & Qualitätsanforderungen

Mitgliedschaft
Jedes Psychodrama Ausbildungsinstitut oder –organisation in Europa oder den Mittelmeerländern, die die Mindest-Ausbildungsstandards und sonstigen Anforderungen von FEPTO (siehe Ausführungen über Ausbildung und Mitgliedschaft auf der Website), können als Mitglied aufgenommen werden.

Ethik
FEPTO hat einen Code für Ethik und Praxis aufgestellt mit einem Beirat, der dem Ethikkomitee angeschlossen ist.
Mehr > Ethik

Forschung
FEPTO hat das Ziel, Forschungsprogramme zu kreieren und zu fördern durch Austausch von Forschungsaktivitäten der Mitgliedinstitute sowie Sammlung und Verbreitung von Berichten und Publikationen der Psychodramaforschung.
Mehr > Forschung

Publikationen
Psychodrama Ttraining, A European View (Pierre Fontaine Ed.), 330 S., 1.Aufl. 1999, 2.überarb.Aufl.2001. Artikel von 36 FEPTO-Ausbildern über Elemente des Psychodrama Ausbildungs-Curriculums.

Außenbeziehungen
– IAGP (International Association of Group Psychotherapy and Group Processes). FEPTO-Mitglieder sind im IAGP-Vorstand vertreten und beteiligen sich aktiv in IAGP-Konferenzen. Manuela Maciel ist Vorsitzende der Psychodrama Sektion im IAGP.
– EAP (European Association for Psychotherapy). FEPTO wurde im Februar 2005 EAP-Mitglied (auf Beschluss der Mitgliederversammlung im Juni 2004) als EWAO (European Wide Accrediting Organisation) für Psychodrama. FEPTO ist für die Antragstellung zur Zertifizierung (ECP) der PsychodramatikerInnen verantwortlich.
Mehr > EAP-Prozedur für ECP

 

 

 

 

Featured Event

Research Committee meeting:
From Resilience to Wellbeing. Promoting Health through Psychodrama and Action Methods

28th of February to
3rd of March 2019
University of Padova, Italy

» Invitation to Padova

» Leipzig final report

» View Psychodrama Calendar

FEPTO Conference

14th FEPTO Conference:
Mindful Action for Development
Learning of Individuals and Groups

17th to 19th of May, 2019
Tallinn, Estonia

» Scholarships

» Invitation

» Program

» Online registration

Annual Meeting

27th FEPTO AM:
From Creativity to Functionality. Prosperous Members in a Flourishing Organization

19th to 23rd of May, 2019
Tallinn, Estonia

» Scholarships

» Invitation

» Program

» Online registration

Newsletter

FN 18.3 cover

Download the current issue of our newsletter

Download Newsletter